Wie wäre es eher mit Abstandsregeln bei den Öffentlich-Rechtlichen

Wie wäre es eher mit Abstandsregeln bei den Öffentlich-Rechtlichen im Umgang mit Rechtsextremisten? Nicht zu fassen…