Wer lügt darf blei­ben Falschangaben im Asylverfahren

Wer lügt darf blei­ben
Falschangaben im Asylverfahren bleiben straffrei: Wer bei Alter, Herkunft oder Identität lügt, muß auch weiterhin keine Konsequenzen fürchten
— Junge Freiheit () 21. Januar 2019