Springer sägt berechtigterweise am Stuhl von Merkel.

Springer sägt berechtigterweise am Stuhl von Merkel. Nur, was sie uns als Nachfolger schmackhaft machen wollen, ist die gleiche Scheiße in einem anderen Farbton. Es bleibt halt Scheiße, die wir fressen sollen. Spahn ist ein Pharma-Lobbyist…1/2