Nur weil man sich gegen Rassismus einsetzt, berechtigt

Nur weil man sich gegen Rassismus einsetzt, berechtigt das in keiner Weise einen Clubsponsor im Fadenkreuz darzustellen oder ihn wiederholt aufs Übelste zu beschimpfen.