Der Mensch ist zu vielem fähig, wenn er jemanden leiden

Der Mensch ist zu vielem fähig, wenn er jemanden leiden sieht: Michael Köhlmeier erzählt die Geschichte einer Familie, die voller Fehler ist und an einem zerbricht – dem Schweigen.